LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Guo Qijia
Die Historie der chinesischen Erziehungsphilosophie
Ins Deutsche übersetzt von Peter Schulte
Reihe: China erkunden
Bd. 1, 2020, 540 S., 58.80 EUR, 58.80 CHF, br., ISBN 978-3-643-50984-0


Die Historie der chinesischen Erziehungsphilosophie ist die erste Monografie zur Entwicklung des chinesischen Erziehungs- und Bildungsdenkens und deckt damit das konfuzianische Erziehungsdenken vom Altertum über das Mittelalter bis in die Neuzeit ab. Differenziert nach historischen Zeitepochen wird das erzieherische Denken verschiedener historischer Persönlichkeiten in Inhalt und Funktion grundlegend erläutert und ihre positive Bedeutung für die heutige Zeit aufgezeigt. Das Buch wurde zuerst in China, dann in Taiwan veröffentlicht und ist nun erstmalig im deutschen Sprachraum verfügbar.

Guo Qijia, geb. 1938, war Professor an der Beijing Normal University im Fachbereich Erziehung und Bildung und ist derzeit stellvertretender Generalsekretär der Chinese Confucianism Association.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt