LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christian Topf
Auf den Spuren der Partisanen
Zeitgeschichtliche Wanderungen im Salzkammergut
Reihe: Österreichische Kulturforschung
Bd. 23, 2016, 200 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50758-7


Das Salzkammergut mit seinen wild zerklüfteten Gebirgszügen war eine der regionalen Hochburgen des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Gegen Ende des Krieges diente die unwegsame Bergwelt zwischen Dachstein und Totem Gebirge zahlreichen Deserteuren und politisch Verfolgten als letzter Zufluchtsort. Unter Führung des legendären Josef "Sepp" Plieseis bildete sich eine partisanenartige Widerstandsgruppe, deren Ziel die Bekämpfung der Nationalsozialisten war. Ihr Deckname: "Willy-Fred".

Christian Topfs unkonventionelles Wanderbuch bietet elf Routenvorschläge mit ausführlichen Erzählungen und Zeitzeugenberichten.

Ein weiteres Kapitel behandelt die Geschichte des ehemaligen KZ-Außenlagers Ebensee.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt