LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Hans-Joachim Schönknecht
Einblicke und Ausblicke
Beiträge aus historisch-philosophischer Sicht
Reihe: Philosophische Orientierungen
Bd. 8, 2020, 236 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14535-2


Die vorliegende Sammlung von Aufsätzen zielt auf geistige Standortbestimmung und beleuchtet wesentliche Aspekte unseres Selbst- und Weltverständnisses. Reflektiert werden die aktuelle Schwäche des Christentums und die daraus resultierende Sinnproblematik sowie die Alternativlosigkeit der westlichen, demokratisch verfassten, durch Wissenschaft und Technik geprägten Lebensform. Kritik gilt dem illusionären Charakter des Multikulturalismus und dem ideologischen Programm grenzenloser Migration. In Untersuchungen zum Denken Martin Heideggers und Benedetto Croces werden deren miteinander nicht kompatible philosophische Zugriffsweisen und Geschichtsdeutungen erörtert.

Hans-Joachim Schönknecht, Abschlüsse in Philosophie und Germanistik, ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Zeitschriftenbeiträge mit gegenwartstheoretischem Akzent.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt