LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Kolja van Lück
Steuerrecht und Digital Economy
Lösungsansätze sachgerechter Besteuerung multinationaler Unternehmen der digitalisierten Wirtschaft
Reihe: Schriften zum Steuerrecht
Bd. 8, 2018, 680 S., 69.90 EUR, 69.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14214-6


"Business goes global, taxes stay local." Dies gilt insbesondere für das internationale Unternehmenssteuerrecht. Aufgrund des stetig wachsenden Digitalisierungsgrads der gesamten Wirtschaft sind sachgerechte Lösungen dringend erforderlich. Der Autor untersucht nationale und internationale Ansätze und schlägt eine grundlegende Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung vor. Deren Grundelemente sind das Abstellen auf einen sog. economic nexus zur Bejahung steuerlicher Zugriffsrechte (wirtschaftliche Anknüpfung) und die formelhafte Aufteilung der international vereinnahmten Gewinne (formulary apportionment).





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt