LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Teresa Segbers
Abenteuer Reise
Erfahrungen bilden auf Exkursionen
Reihe: Praxis Neue Kulturgeographie
Bd. 13, 2018, 376 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, PDF., ISBN 978-3-643-13932-0


Unterwegs zu sein heißt, Vertrautes hinter sich zu lassen. Insbesondere, wenn der Reisende ausgetretene Pfade verlässt, Fremdem begegnet und mit Widerständen umzugehen hat. In einem Brückenschlag zwischen Abenteuerpädagogik und geographischer Bildung wird die Alltagsweisheit "Reisen bildet" in didaktischem Interesse neu unter die Lupe genommen. Anhand einer empirischen Studie wird das Ungewisse des Unterwegsseins als Potenzial der Methode Exkursion erkenntnistheoretisch fundiert. Es geht dabei um das In-Bewegung-Sein und das In-Bewegung-Bringen von Vertrautem - räumlich, leiblich, kognitiv.

Dr. Teresa Segbers ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität Frankfurt (Geographie) und lehrt an der Philipps-Universität Marburg (Sportwissenschaften).


Links:
Anhang als pdf







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt