LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Fabian Knopf
Die Partizipationsmotive der plebs urbana im spätrepublikanischen Rom
Reihe: Antike Kultur und Geschichte
Bd. 18, 2018, 448 S., 54.90 EUR, 54.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13732-6


Warum besuchten Angehörige der römischen Plebs öffentliche Versammlungen? Ausgehend von den materiellen Annehmlichkeiten des römischen Volkes (lat. commoda plebis Romanae) geht Fabian Knopf der Frage nach, welche Motive die Partizipation der nichtelitären Bevölkerungsteile an öffentlichen, nichtbeschlussfassenden Versammlungen im spätrepublikanischen Rom stimulierten. Dabei werden auch Motive untersucht, die jenseits von sachbezogenen Beweggründen wie commoda anzusiedeln sind. In diesem Sinne wird die Partizipation der Plebs generell als Phänomen der römischen Kultur bewertet und analysiert.

Fabian Knopf ist Stipendiat an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Zuvor war er Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte der TU Dresden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt