LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-12676-4
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Heitere Aufklärung -- Rudolf Lüthe

Befreite Erinnerung -- Rainer Bendel, Josef Nolte (Hg.)

1926-2016 Fritz Jahr's Bioethics -- Amir Muzur, Hans-Martin Sass (Eds.)

Materiality in Religion and Culture -- Saburo Shawn Morishita (Ed.)

Kun-mkhyen Pad-ma dKar-po's Amitayus Tradition of Vajrayana Buddhist Transformative Care -- Bhikshuni Lozang Trinlae

mehr...
Empfehlungen

Janina Niefer
Inspiration and Utmost Art: The Poetics of Early Modern English Psalm Translations

This study is concerned with Early Modern English psalm translations. It focusses on the connection between inspiration and formal perfection as it appears in George Wither's A Preparation to the Psalter, Philip Sidney's The Defence of Poesy, the Sidney Psalter and the Bay Psalm Book. Taking into account theological, philosophical, and literary contexts of the time, it reveals the struggle to find a suitable language in praise of God as a main concern of Early Modern religious writers, and presents concepts which are highly relevant for the religious poetry of the time.

Janina Niefer worked as researcher at the Department of English at the Eberhard Karls Universität Tübingen, Germany.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Glückwunsch 60 Jahre CJZ Münster
Zum Jubiläum 60 Jahre Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster entbietet der LIT Verlag dem Vorstand und allen Mitwirker_innen herzliche Glückwünsche. Wir unterstützen seit langem die Anliegen. Vor allem die Serie Geschichte und Leben der Juden in Westfalen, in der weit beachtet Marga Spiegel, Retter in der Nacht erschien, ist für Münster und Umgebung zentral. Siehe zuletzt:

Spuren der Erinnerung an jüdische Familien in Münster-Wolbeck
sowie mit starker Münsterscher Beteiligung
Jüdisches Leben auf Norderney

Öff. Feier am SO, dem 12.11., 17h Rathaus Münster, Prinzipalmarkt 10-11, 48143 Münster

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt