LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13094-5
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Gottes Klang -- Sigrid Lampe-Densky, Andreas Schmidt

The Beginnings of Mission on the Gold Coast (present-day Ghana) -- Anthony Kofi Sackey

Die Chronik von Morea -- Symeon Tsolakidis (Hg.)

'Kanon im Kanon' und Bibeldidaktik -- Julian Enners

Résister et comprendre -- Pierre-André Stucki

mehr...
Empfehlungen

Johannes Taschner, Johan Temmerman (Eds.)
Theological Essays in Biblical, Religious and Historical Perspective

"Analecta Bruxellansia" is the yearbook of the Faculty of Protestant Theology and Religious Studies in Brussels. Different scholars from the French speaking faculty (FUTP) and from the Dutch speaking faculty (FPTR) gathered their scientific research and selected the articles you will find in this issue. The Faculty in Brussels houses three research groups that perform scientific work in the fields of Biblical Studies, Historical and Reformation Theology and Religious Studies. This edition therefore offers a platform for articles from these three areas of theology. The new section "Reviews" closes this "Analecta Bruxellensia Vol. 19."

Dr. Johannes Taschner is professor of Old Testament with a special interest in the canonical approaches to the Hebrew Bible and the Jewish-Christian dialogue.

Dr. Johan Temmerman is dean and professor of Systematic Theology and Religious Studies. His interests includes currents of alternative Christianity and the dialogue between science and religion.


mehr...

Aktuelle Meldungen

Gemeinsam gegen Judenfeindschaft! Woche der Brüderlichkeit (10.03. bis 17.03.)
Seit 1952 veranstaltet die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit jedes Jahr im März die Woche der Brüderlichkeit. 2019 steht die WdB unter dem Jahresthema "Mensch, wo bist du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft". Nach der Auftaktverantaltung in Nürnberg gibt es zahlreiche Veranstaltungen bei den 85 regionalen Gesellschaften für christl.-jüd. Zusammenarbeit. Wir weisen hin auf unsere einschlägigen Schwerpunkte: vgl. das Fachprogramm Judaica
sowie vor allem die Serie Forum Christen und Juden . Unter den Titeln heben wir hervor Ivrith scheli. Mein Hebräisch verfasst von dem Berliner Rabbiner Yaacov Zinvirt, erschienen in der Reihe Jüdisches Lehrhaus - lebendiges Judentum. Schulbücher.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt