LIT Verlag Zum LIT Webshop


Rechtswissenschaft Kriminologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-14096-8
Rechtswissenschaft

Die Rechtswissenschaft ist bei Nicht-Juristen vielfach als ein sprödes Paraphrasieren von Rechtsnormen verschrien. Dass dem keinesfalls so ist, zeigt sich im weit gefächerten interdisziplinär angelegten juristischen Fachprogramm des LIT Verlages.
Zahlreiche renommierte Autorinnen und Autoren sowie Herausgeberinnen und Herausgeber haben bislang dazu beigetragen, das anspruchsvolle und lebendige juristische Fachprogramm zu gestalten.
Dieses führt von der Rechtsgeschichte und Rechtsphilosophie über das Öffentliche Recht, Staatsrecht und Internationale Recht bis zum Wirtschafts-, Finanz- und Handelsrecht. Abgerundet wird all dies durch die Bereiche Strafrecht und die Kriminologie.

Bei Fragen zum Fachgebiet Rechtswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Guido Bellmann.
Neuerscheinungen

Kurzanleitung zur Quellenexegese im Römischen Recht -- Christoph Becker

Der App-Download -- Samir Buhl

Jugendrichter und Staatsanwälte im mehrsprachigen Gerichtssaal -- Alana Gramm

Schritte über Grenzen: Rechtsvergleichende Kulturerfahrung -- Bernhard Großfeld

Hollywoods Gerechtigkeit -- Sasa Miletic

mehr...
Empfehlungen

Hülya Simga
A Question For Humanity
Sexism, Oppression and Women's Rights

This collection of papers covers subjects from obstacles women face due to cultural understandings to the thoughts of prominent philosophers on certain issues related to the diverse aspects of gender distinction. Taking up a variety of topics related to the problem of discrimination against women, the papers implicate the woman question as a "question for humanity." Accordingly, the author argues that, to grasp discrimination against women as a problem for humanity is not only critical for the over-all well-being, but more importantly, is inescapable for an adequate conceptualization of the human and hence of human rights.

Hülya Simga is a faculty member at Maltepe University Philosophy Department (Istanbul-Turkey). She also serves as board member of Kucuradi Philosophy and Human Rights Foundation.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Sozialrechts-Promotion erhält Auszeichnungen
Der 2019 erschienene Titel "Qualitätssicherung im Krankenhaus" von Sören Deister erhielt sowohl den Dissertationspreis 2019 der Gesellschaft zur Förderung der sozialrechtlichen Forschung e.V. (Köln) als auch den aktuellen Promotionspreis des Vereins zur Förderung sozialrechtlicher und sozialpolitischer Forschung e.V. (Hamburg).
Wir gratulieren Herrn Deister herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

Mehr Informationen zum Titel, Autor und den Erwerbsmöglichkeiten finden Sie hier: Qualitätssicherung im Krankenhaus ISBN 978-3-643-13094-5

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt