LIT Verlag Zum LIT Webshop


Philosophie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-91134-6
Philosophie

Philosophie ist längst nicht mehr "Königsdisziplin". Im Reflex auf globale Krisen der Zivilisation, der Natur und der Zeit ent- und verwirft sie - theoretisch und praktisch - Kriterien für Kritik und Neu-Konstruktion. Philosophie-Titel im LIT Verlag profitieren von einem herausfordernden Programmumfeld im Blick auf Grundprobleme von Recht und Religion, Geschichte und Gesellschaft. Schwerpunkte sind politische Philosophie, medizinische Ethik und Dialog der Kulturen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Philosophie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Freiheit - Gerechtigkeit - Liebe. Freedom - Justice - Love -- Brigitte Buchhammer (Hg.)

Glauben in Europa - denken und bekennen -- Reinhard Glöckner

Wiederholt sich die Geschichte? -- Leonid Luks

Van Rensselaer Potter and His Place in the History of Bioethics -- Amir Muzur, Iva Rincic

Fritz Jahr and the Emergence of European Bioethics -- Iva Rincic, Amir Muzur

Das Immaterielle im Menschen -- Kabita Rump

Der Rechtsstaat in Zeiten von Notstand und Terrorabwehr -- Arno Scherzberg, Osman Can, Ilyas Dogan (Hg.)

Eine globale experimentelle Moralerziehung -- Bernd Ziegler

mehr...
Empfehlungen

Eva Marsal (Hg.)
Nietzsche und Viktoria Blau im Duett
Gedichte illustriert. Eva Marsal

Friedrich Nietzsches Texte leben nach wie vor von ihrer Aktualität, einer Aktualität, die auch die eigene Person mit einschließt.

So lauten für Nietzsche " Die persönlichsten Fragen der Wahrheit 'Was ist Das eigentlich, was ich thue? Und was will gerade ich damit?'" Diese Fragen waren für ihn die Fragen der praktischen Wahrheit, an denen sich das eigene Handeln orientiert. Im Zentrum steht hierbei der "freie Geist".

Immer aber betonte Nietzsche auch die Bedeutung des Körpers und der Gefühle, und hier knüpfen auch die Liebesgedichte von Viktoria Blau an.

Dr. Eva Marsal, Professorin für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und der Universität Warschau, Polen.

mehr...

Aktuelle Meldungen

New publications on BIOETHICS
Under the sponsorship of the medical ethicist Amir Muzur (Univ. Reijka/Croatia) the editors presented the following new volumes on BIOETHICS.


Iva Rincic, Amir Muzur Fritz Jahr and the Emergence of European Bioethics Bd. 43, 2019, 160 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-91134-6 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-91134-6 /35548


Amir Muzur, Iva Rincic Van Rensselaer Potter and His Place in the History of Bioethics Bd. 42, 2019, 128 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-91133-9 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-91133-9/


Amir Muzur, Hans-Martin Sass (Eds.) 1926-2016 Fritz Jahr's Bioethics A global Discourse Bd. 33, 2017, 240 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90829-2 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Kontroversen / Controversies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-90829-2/



More information about the LIT focus BIOETHICS can be found in the compact directory Bioethics:http://www.lit-verlag.de/litaktuell/bioethik.pdf/


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt