LIT Verlag Zum LIT Webshop


Pädagogik Hochbegabung Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-12826-3
Pädagogik

Pädagogik ist ein Teil unseres Lebens, der Mensch lernt sein Leben lang und daher nie aus. Hier finden Sie unsere Neuvorstellungen aus dem Bereich der Pädagogik. Das Angebot des LIT Verlags ist vielschichtig und interdisziplinär. Unsere pädagogischen Schwerpunkte liegen in den Gebieten Hochbegabung, Sozial- und Religionspädagogik. Wir laden Sie ein, uns und unser Programm zu entdecken.

Bei Fragen zum Fachgebiet Pädagogik wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Idealität und Materialität -- Thomas Altfelix, Reinhard Aulke, Harald Freter, Renate Semler (Hg.)

Problem Based Learning (PBL) in der Theologie -- Patrick Becker, Andreas Herrler, Steffen Jöris (Hg.)

Selbstbestimmung von psychoseerfahrenen Menschen -- Sandra Buchgraber, Barbara Kerschbaumer

Wege zur Oper -- Thomas Erlach, Thomas Krettenauer, Klaus Oehl (Hg.)

Die Innerfamiliale Komponente -- Christa Fahrenholz

Digitale Lehre in der Theologie -- Annett Giercke-Ungermann, Christian Handschuh (Hg.)

Auf der Suche nach der Blauen Blume -- Eckard Holler

Der Umgang mit Tod und Trauer in der Grundschule -- Eileen Küthe

Auf dem Weg zu einer humanen Schule -- Tamara Katschnig, Rudolf Beer, Isabella Benischek (Hg.)

Communities of Practice an Musikhochschulen -- Jörg Maria Ortwein

Gesundheitsbezogene Erträge von Weiterbildung im Alter -- Sai-Lila Rees

Motive für den Wiedereintritt in die evangelische Kirche -- Mascha Thürsam

Intrinsische Nachhaltigkeit -- Steve Windels

Ivrith scheli - Mein Hebräisch - my hebrew -- Yaacov Zinvirt

mehr...
Empfehlungen

Philipp Assinger
Education and Training Politics in Europe
A Historical Analysis with Special Emphasis on Adult and Continuing Education

In the past seventy years, education and training have evolved from side issues of political cooperation to political priorities of the EU. For three decades within this period, they were promoted implicitly to enable the mobility of workers in the internal market. Later on, a European dimension of education and training has developed through mobility and cooperation programs and through the lifelong learning discourse. Today, a European policy space of education and training is unfolding, which the EU is coordinating by the means of soft governance arrangements.

Philipp Assinger is a researcher and lecturer of Adult and Continuing Education at the University of Graz, Austria.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Nachruf auf Prof. Dr. Franz J. Mönks
Der LIT Verlag trauert um seinen langjährigen Herausgeber Prof. Dr. Franz J. Mönks, der in der vergangenen Woche mit 87 Jahren verstorben ist.

Prof. Mönks gründete Ende der 1980er Jahre das Institut für Talentforschung an der Universität Nijmegen und gilt als ein Wegbereiter der Begabungsforschung. Durch sein Wirken leistete er einen wichtigen Beitrag für die Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern im Bereich der Begabtenförderung.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Fischer, Vorsitzender des Internationalen Centrums für Begabgungsforschung in Münster (ICBF), fungierte Prof. Mönks als Mitherausgeber der im LIT Verlag erscheinenden Schriftenreihen "Begabungsforschung - Schriftenreihe des ICBF Münster/Nijmegen" und "Begabtenförderung - Praxisberichte des ICBF Münster/Nijmegen". Einer der letzten Bände, die Prof. Mönks mit herausgegeben hatte, enthält eine Sammlung von Schlüsseltexten: "Begabungsforschung und Begabtenförderung - der lange Weg zur Anerkennung".

Von seinen wissenschaftlichen Verdiensten abgesehen wird uns Prof. Mönks vor allem stets als frohmütiger und zuvorkommender Mensch in bester Erinnerung bleiben.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt