LIT Verlag Zum LIT Webshop


Literatur- und Sprachwissenschaft Neuerscheinungen Empfehlungen 3-643-14029-6
Literaturwissenschaft

Das Programm der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften im LIT Verlag bietet Einführungen in literaturwissenschaftliches Basiswissen sowie Studien zu bestimmten Epochen und zur Gattungsgeschichte. Es werden Brücken geschlagen zwischen Literatur, Medien und Kunst. Titel zur Theaterwissenschaft und Translationswissenschaft vervollständigen das lebendige Programmsegment.

Bei Fragen zum Fachgebiet Literatur- und Sprachwissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Leseporträts -- Werner Graf

Überwindung des Historismus -- Lothar Köhn

Quellentexte zur ägyptischen Sozialgeschichte I -- Nicole Kloth

Schwimmen gegen den Strom? -- Angela Richter, Tijana Matijevic, Eva Kowollik (Hg.)

mehr...
Empfehlungen

Alexander Weber (Hg.)
Zur Druckgeschichte und Intermedialität frühneuzeitlicher Dramen

Dramen können als literarische Kunstwerke eigenen Werts betrachtet werden - als Texte zum Lesen, als Sprach- und Schriftkunstwerke, als "Lesedramen". Anhand von Fallbeispielen insbesondere der Frühen Neuzeit zeigen die Beiträge dieses Bandes, dass sich das komplexe und vielfältige Text- und Zeichenensemble Drama nicht allein in intermedialen Bezügen zu Theater und Aufführung erschöpft. Dabei werden neue Sichtweisen auf eine Gattung erprobt, die zwar an der Grenze zwischen Literatur und Theater stehen mag, die jedoch in einem hohen Maße durch ihre literarischen Qualitäten und Kontexte bestimmt ist.

Alexander Weber (Dr. phil.) lehrt Literatur- und Kulturwissenschaft in Erlangen und forscht in den Bereichen Narratologie, Dramentheorie und Gamestudies.

mehr...

Aktuelle Meldungen

SÄK 2018 mit LIT-Präsenz
der LIT Verlag wird auf der Ständigen Ägyptologenkonferenz (SÄK), die in diesem Jahr in Münster stattfindet, erneut eine Verlagspräsenz abhalten. Wir laden Sie ein, am kommenden Samstag, 14. Juli, unser Fachprogramm näher kennenzulernen und sich über unsere Verlagsarbeit zu informieren. Die Verlagsausstellung findet im Schloss der Universität Münster statt. Einen Überblick über unsere aktuellen Titel können Sie sich unter dem Link http://www.lit-verlag.de/litaktuell/ verschaffen. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem gesamten Organisationsteam eine ergebnisreiche Veranstaltung.


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt