LIT Verlag Zum LIT Webshop


Kunst f Musik Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-14116-3
Kunst/Musik

Bildende Kunst, Darstellende Kunst und Musik - das Programmsegment spiegelt die thematische Vielfalt der Schönen Künste. Vielfältig sind aber auch unsere Buchgattungen in diesem Bereich:
Neben wissenschaftlichen Publikationen erscheinen hochwertige Bildbände und repräsentative Ausstellungskataloge.

Bei Fragen zum Fachgebiet Kunst/Musik wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Musik machen inmitten Anderer -- Dennis Eckhardt

Jugend musiziert -- Heiner Gembris, Jonas Menze, Andreas Heye (Hg.)

Mehrfachbelastung in der Ausbildung musikalisch besonders begabter Jugendlicher -- Andreas Heye

Elementar -- Anna Maria Kalcher, Monika Oebelsberger (Hg.)

Schönheit - Glaube - Vision -- Reinhard Leuze

Klangwege -- Martin Losert, Karen Schlimp

Komponist und Religion -- Hans-Jörg Nieden

Savonarola. Michelangelo. Luther -- Josef Nolte

Musik - Leben - Forschung -- Gabriele Schellberg, Thomas Krettenauer, Andreas Heye (Hg.)

Das deutschsprachige Kirchenlied im katholischen Gottesdienst -- Manfred Schneider

"Statische Musik" -- Harald Scholz

Opera as Institution -- Cristina Scuderi, Ingeborg Zechner (Eds.)

Iranisch-europäische Instrumentalmusik im Kontext der Modernisierung der iranischen Musik und des iranischen Musiklebens ab 1850 -- Madjid Tahriri

Stichnoten -- Mechthild von Schoenebeck (Hg.)

mehr...
Empfehlungen

Martin Losert, Achim Bornhöft (Hg.)
Anregen - Vertiefen - Ausbilden
Komponieren im didaktischen Kontext

Kompositionspädagogik ist ein Sammelbegriff für vielfältige Ansätze mit teilweise divergierenden Zielen und Zielgruppen. Er umfasst Konzepte, die das Komponieren als Methode im Rahmen von ästhetischen Erfahrungsprozessen bzw. im Rahmen der Vermittlung zeitgenössischer Musik einsetzen, Konzepte, die im Rahmen eines Instrumentalunterrichts im Komponieren eine Möglichkeit des eigenen kreativen Schaffens sehen bzw. die das Komponieren als Methode zur Vermittlung theoretischer und analytischer Fähigkeiten nutzen, Konzepte, die auf die Vermittlung eines Komponierhandwerks abzielen und schließlich Konzepte, die den Prozess des Komponierens als regelgeleiteten Vorgang beschreiben. Entsprechend unterschiedlich sind die Zielgruppen, die vom Elementarunterricht an Musikschulen bis hin zum Kompositionsstudium an Hochschulen reichen.

In diesem Sammelband präsentieren vierzehn Autorinnen und Autoren praktische Konzepte für unterschiedliche Altersstufen sowie Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zur Kompositionspädagogik.

mehr...

Aktuelle Meldungen

LIT Autoren: 'Konzert zum Westfälischen Frieden'

Prof. Norbert Ammermann (an der sitar, Indische Ragamusik mit indischer Violine und Tabla), Herausgeber der LIT Reihe Musik und Religion / Religion und Musik
und Andreas Schmidt (Orgel und Vortrag) laden zum Konzert. Schmitt, Mit Autor des stark beachteten Bandes
Sigrid Lampe-Densky, Andreas Schmidt
Gottes Klang
Verkündigung des Evangeliums in Wort und Musik
Bd. 4, 2018, 336 S., 24.90 EUR, br., ISBN 978-3-643-14116-3
Reihe: Musik und Religion / Religion und Musik

bringt Orgelmusik von Buxtehude, Gorup, Stanley und Lefébure-Wely.
Anschließend Podiumsdiskussion "Die Zukunft der Kirchenmusik"

DI 22.Okt. 2019, 19.30h Erlöserkirche Münster, Friedrichstr. 10, 48145 Münster


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt